Annick Roulet
Chapelière
Ecoteaux

« Der Hut ist kein Kleidungsstück wie die anderen. Es ist ein Accessoire, das uns enthüllt und gleichzeitig verbirgt. »

Über

( Automatische Übersetzungen generiert über Google Translate API )

Annick Roulet bekam ihre erste Nähmaschine im Alter von 8 Jahren. Anschließend fertigt sie Kleidung aus Mopps und Geschirrtüchern für ihre Teddybären an. Nachdem sie 15 Jahre als Krankenschwester gearbeitet hat, beschließt sie, sich ihrer Leidenschaft zu widmen, die während eines Urlaubs in der Sonne geboren wurde, wo sie, da sie den passenden Hut nicht findet, mit ihren eigenen Händen einen kreiert. Der erste einer langen Reihe.

« Zum Zeitpunkt der Anprobe gibt es eine echte Emotion mit der Person vor. Ich mag diesen Moment. »

Vom Design bis zur Auswahl der Materialien, einschließlich Zuschnitt, Nähen und Veredelung, kreiert Annick Roulet in ihrer Werkstatt in ihrem Haus auf dem Land Hüte aus Leinen, Stroh, Filz, Baumwolle oder sogar Seide. Mit Holzformen, die von einem Schreiner hergestellt wurden, und Metallformen erweckt sie ihre einzigartigen Kreationen für Männer und Frauen zum Leben.

Mehr

Teilnahme an ETAK

JEMA 2022 Vaud
JEMA 2021 Vaud
JEMA 2020 Vaud
JEMA 2019 Vaud


Kanton

Waadt


Kunsthandwerk

Chapelier modiste


Bereich

Les métiers d'art du textile


Other

Erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Parkplätze in der Nähe


Adresse

LE objet
Route de Maracon 6
1612 Ecoteaux

Seite besuchen
Auf der Karte anzeigen
Reiseroute


Empfehlen



Annick Roulet
Chapelière
Ecoteaux

Über

« Der Hut ist kein Kleidungsstück wie die anderen. Es ist ein Accessoire, das uns enthüllt und gleichzeitig verbirgt. »

Annick Roulet bekam ihre erste Nähmaschine im Alter von 8 Jahren. Anschließend fertigt sie Kleidung aus Mopps und Geschirrtüchern für ihre Teddybären an. Nachdem sie 15 Jahre als Krankenschwester gearbeitet hat, beschließt sie, sich ihrer Leidenschaft zu widmen, die während eines Urlaubs in der Sonne geboren wurde, wo sie, da sie den passenden Hut nicht findet, mit ihren eigenen Händen einen kreiert. Der erste einer langen Reihe.

« Zum Zeitpunkt der Anprobe gibt es eine echte Emotion mit der Person vor. Ich mag diesen Moment. »

Vom Design bis zur Auswahl der Materialien, einschließlich Zuschnitt, Nähen und Veredelung, kreiert Annick Roulet in ihrer Werkstatt in ihrem Haus auf dem Land Hüte aus Leinen, Stroh, Filz, Baumwolle oder sogar Seide. Mit Holzformen, die von einem Schreiner hergestellt wurden, und Metallformen erweckt sie ihre einzigartigen Kreationen für Männer und Frauen zum Leben.

Mehr

Liens

https://www.rts.ch/play/tv/passe-moi-les-jumelles/video/la-dame-au-chapeau?id=9561096&station=a9e7621504c6959e35c3ecbe7f6bed0446cdf8da

http://www.jjsphere.com/tete-a-chapeau/

http://le-courrier.ch/le-monde-de-lartisan-annick-roulet-modiste/

https://www.lematin.ch/jj/tete-chapeau/story/10242712





Teilnahme an ETAK

JEMA 2022 Vaud
JEMA 2021 Vaud
JEMA 2020 Vaud
JEMA 2019 Vaud


Kanton

Waadt


Kunsthandwerk

Chapelier modiste


Bereich

Les métiers d'art du textile


Other

Erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Parkplätze in der Nähe


Adresse

LE objet
Route de Maracon 6
1612 Ecoteaux

Seite besuchen
Auf der Karte anzeigen
Reiseroute


Empfehlen


JEMA

de