© Rebecca Holzer

Kunsthandwerker öffnen ihre Türen

Jungfrau Zeitung, Rebecca Holzer, 5. April 2019

17 Bildungsstätten und Ateliers in der Region Brienz laden am Freitag und Samstag die Öffentlichkeit dazu ein, sie zu besuchen. Mit der Veranstaltung soll auch die Wertschätzung für aussterbende Arbeiten wie Drechseln und Schmieden gefördert werden. 

In Frankreich und der Romandie gibt es die Journées Européennes des Métiers d'Art (JEMA) bereits seit mehreren Jahren. Mit der erstmaligen Durchführung in der Deutschschweiz will das Kurszentrum Ballenberg die neue Mitgliedschaft des Kantons Bern im Schweizerischen Verein des Kunsthandwerks feiern. Brienz sei eine gut geeignete Region für die Handwerkstage, erklärt Philipp Kuntze, der Leiter des Kurszentrums. Der Ort und seine Umgebung «haben sich zu einem Ballungsraum für Kunsthandwerk entwickelt und bieten heute eine bunte Vielfalt von verschiedensten Handwerken».

https://www.jungfrauzeitung.ch/artikel/172745/

Veröffentlicht:

05 April 2019


Empfehlen



fr