Ulli Freyer
Restaurator / Konservator
Bern

« Was würde passieren, wenn auf einen Schlag alle Kunststoffe nicht mehr existierten? »

Su

Dann wären wir zurück in der Zeit vor 1850. An den kunsthandwerklichen Objekten aus dem 17., 18. und 19. Jahrhundert finden sich Naturstoffe in vielfältiger Funktion und Gestaltungsform. Die Keratinmaterialien Horn, Schildpatt und Walbarte sowie Knochen, Elfenbein und Perlmutt wurden oft in Kombination mit den Metallen Messing, Zinn, Silber und Gold sowie verschiedenen Hölzern verarbeitet.

Einige dieser Naturmaterialien stammen von Tieren, die heute unter Artenschutz stehen. Mit dem Verschwinden dieser Materialien vom Markt ging innerhalb kurzer Zeit viel Wissen über deren Verwendung und Verarbeitung verloren.

Ulli Freyer arbeitet noch auf diesem Spezialgebiet der Boullemarqueterie und beherrscht die dazu erforderlichen Techniken. Er restauriert und konserviert entsprechende historische Objekte des Kunsthandwerks von Möbeln über Uhrengehäuse bis hin zu Objekten des Kunstgewerbes.


Cantone

Berna


Mestieri d’arte

Marqueteur sur bois


Settore

I mestieri d’arte del legno


Altro

Accesso ai trasporti pubblici

Parcheggio nelle vicinanze


Indirizzo

Hallerstrasse 31
3012 Bern

Visita il sito web
Vedi sulla mappa
See itinerary


Condividere



Ulli Freyer
Restaurator / Konservator
Bern

Su

« Was würde passieren, wenn auf einen Schlag alle Kunststoffe nicht mehr existierten? »

Dann wären wir zurück in der Zeit vor 1850. An den kunsthandwerklichen Objekten aus dem 17., 18. und 19. Jahrhundert finden sich Naturstoffe in vielfältiger Funktion und Gestaltungsform. Die Keratinmaterialien Horn, Schildpatt und Walbarte sowie Knochen, Elfenbein und Perlmutt wurden oft in Kombination mit den Metallen Messing, Zinn, Silber und Gold sowie verschiedenen Hölzern verarbeitet.

Einige dieser Naturmaterialien stammen von Tieren, die heute unter Artenschutz stehen. Mit dem Verschwinden dieser Materialien vom Markt ging innerhalb kurzer Zeit viel Wissen über deren Verwendung und Verarbeitung verloren.

Ulli Freyer arbeitet noch auf diesem Spezialgebiet der Boullemarqueterie und beherrscht die dazu erforderlichen Techniken. Er restauriert und konserviert entsprechende historische Objekte des Kunsthandwerks von Möbeln über Uhrengehäuse bis hin zu Objekten des Kunstgewerbes.

Di Più


Cantone

Berna


Mestieri d’arte

Marqueteur sur bois


Settore

I mestieri d’arte del legno


Altro

Accesso ai trasporti pubblici

Parcheggio nelle vicinanze


Indirizzo

Hallerstrasse 31
3012 Bern

Visita il sito web
Vedi sulla mappa
See itinerary


Condividere


JEMA

it