Schneiden, tauschen, nähen: Neues aus gebrauchten Kleidungsstücken

Les métiers d'art du textile


Textiles Upcycling - das Trendthema für Fashionistas!

Viele Anregungen, wie die bestehende Garderobe in eine neue verwandelt werden kann.

Mit rund 30 Modellen, die schrittweise umgesetzt werden können.

Die Freude an einer reich bestückten Garderobe wird oft getrübt durch das Wissen, wie Billigware in Entwicklungsländern unter menschenunwürdigen Zuständen produziert wird. Wer dem schlechten Gewissen Abhilfe schaffen will, beginne zu schneiden, zu tauschen und zu nähen. Diese Methode macht Spaß, belastet das Budget nicht und führt schnell zu unverwechselbaren neuen Kleidungsstücken.

Als Rohmaterial dienen nicht mehr getragene Hosen, Pullis, T-Shirts und Röcke, aber auch Tischtücher oder Servietten erhalten ein zweites Leben. Durch kluges Zerschneiden, Vertauschen und Kombinieren wird so der Schal zum Kleid, der Rollkragenpulli zum Rock und die Strumpfhose zum Bikini. Und die Stoffabschnitte können zu Haarbändern, Stoffblumen und Fingerschmuck verarbeitet werden.

  • Isbn 978-3-258-60106-9
  • Ean 9783258601069
  • Auteur Saphira Graziano
  • Editeur Haupt Verlag
  • Langue de_CH
fr