Filzkunst: Tradition und Experiment

Les métiers d'art du textile


Aus Filz entstehen bei uns heute kostbare Kleider, Schmuck und auffällige Taschen, aber auch Designer-Nippes und Performanceobjekte. Filz ist beides: Inspirationsquelle für zeitgenössisches Design und traditionelles Alltagsmaterial.
Marlène Lang geht zurück zu den Ursprüngen der Filzherstellung in Kirgistan und der Türkei, Wiegen des Filzhandwerks, und beschreibt mit Hilfe vieler Fotos und Zeichnungen, wie traditionelle Teppiche, Hüte oder Mäntel entstehen. Mit Bildern und Beschreibungen von Arbeiten zeit­genössischer Filzdesignerinnen wird schließlich die Brücke in die heutige Zeit geschlagen, in der grenzenlose Experimentierlust fantastische Objekte aus diesem traditionellen Material hervorbringt.

  • Isbn 978-3-258-06674-5
  • Ean 9783258066745
  • Auteur Marlène Lang
  • Editeur Haupt Verlag
  • Langue de_CH
fr