Muster im Rapport: Die Grundlagen für Design, Mode und Architektur

Les métiers des arts appliqués


Ein Blick auf den Fußboden oder durchs Fenster genügt, um ein Motiv zu entdecken, das sich mehrmals wiederholt und zu einem Muster zusammenfügt. Derartige Wiederholungsmuster sind mitunter rein dekorativ, wie die Dessins von Stoffen, oder auch funktional, wie die Tastenanordnung einer Computertastatur. Sie können auch eine Kombination aus Dekorativem und Funktionalem sein, zum Beispiel bei einem Ziermauerwerk.

Der Schlüssel zum Verstehen und Entwerfen von Rapportmustern liegt in der Symmetrie. Der erfahrene Autor Paul Jackson macht die Regeln der Symmetrie auch «mathephobischen» Gestaltern und Designerinnen zugänglich. Es zeigt sich dabei, wie viele wunderbare Möglichkeiten das Erschaffen von Mustern bietet und dass es vor allem überraschend einfach ist.

  • Isbn 978-3-258-60182-3
  • Ean 9783258601823
  • Auteur Paul Jackson
  • Editeur Haupt Verlag
  • Langue de_CH
fr